BERICHTE IN DEN MEDIEN

Zeitschriften

Warum lohnt sich programmatisches Drucken?

Auch Oliver Müller, Interimsmanager, Berater und Spezialist für Online Marketing, Data-Driver und Programmatic Advertising, schwärmt von der Methode: „Ich finde die Möglichkeiten äußerst faszinierend! Programmatic Printing bietet das Potential mit der datengetriebenen Personalisierung und Individualisierung den Schulterschluss der Ansprache im Omnichannel zu schließen und die Kundenansprache auszubauen.“ Auch die Kombination der analogen und digitalen Welt begeistert Müller „Was bisher eher dem digitalen Werbebereich vorbehalten war, kann nunmehr in einem weiteren klassischen Kanal, entsprechend DooH oder den Möglichkeiten von Adressable TV genutzt werden.“ Dies biete die Möglichkeit, einen weiteren und klassischen Touchpoint effizient und effektiv auszubauen.

webinar_whitepaper_v01.jpg

AUTOR UND PRODUKT-LEAD SAAS WHITEPAPER

SaaS Lösung zur Optimierung des Werbemittel-Management


Das Whitepaper gibt Ihnen einen grundsätzlichen Einblick zu SaaS Lösungen, der Effizienzsteigerung für dezentrale Strukturen und Anwendungsmöglichkeiten zur Optimierung des Werbemittel-Managements im Marketing.

Veröffentlichung 2021

Image by Elijah O'Donnell

INTERNETWORLD.DE - 08.04.2020
DIGITALE VERMARKTUNG: "WIR FAHREN VON MONAT ZU MONAT AUF SICHT"


Die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Wirtschaft und damit auch auf die Werbewirtschaft sind erheblich. Wie erleben News Publisher die Situation? Oliver Markus Müller von der Bremer Tageszeitungen AG erklärt, wie es mit dem digitalen Vermarktungsgeschäft aussieht.

Link

Digitaler Schreibtisch

7.09.2019 | Autor / Redakteur: Steffanie Gohr* / Julia Krause

marconomy

Einer der größten Treiber des Online-Werbemarktes ist derzeit Programmatic Advertising. Es wird prognostiziert, dass der programmatische Handel in wenigen Jahren für alle Märkte und Medien zur Standardeinkaufsmethode wird. Doch anders als im B2C agieren Agenturen und Marken im Business-Sektor noch zögerlich.

Zeitung

STELLUNGNAHME W&V

Pflicht zur Zeiterfassung: Wer profitiert, wer verliert?

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs, das Arbeitgeber zur Zeiterfassung verpflichtet, schlägt hohe Wellen. Widerspricht es flexiblen Arbeitsmodellen oder unterstützt es sie? Das sagen Thjnk-Vorstand Ulrich Pallas und Rckt-Gründer Nils Seger.

Annette Mattgey, 15. Mai 2019

Politiker Nachrichten Interview

INTERVIEW BUCH-BEITRAG

Erfolgreich als Quereinsteiger

EAN:9783658008680

Eine geradlinige Karriere wird in der dynamischen Arbeitswelt immer seltener. Viele Arbeitnehmer engagieren und etablieren sich in Branchen, Aufgaben und Berufen, die mit ihrer ursprünglichen Ausbildung wenig zu tun haben. Die Autoren erkunden die besonderen Stärken und Eigenschaften von Quereinsteigern und führen zahlreiche berufliche Metamorphosen zusammen.

Stefan Rippler, Branko Woischwill

Springer-Verlag, 11.04.2014 - 135 Seiten

Entwickler suchen auf dem Bildschirm

MELDUNG NEWBUSINESS

Adventori holt Oliver Markus Müller als Sales Director


Oliver Markus Müller übernimmt die Position des Sales Director DACH bei Adventori. Oliver Markus Müller ist seit Anfang Juli 2018 neuer Sales Director für die DACH-Region des Adserver-Anbieters Adventori mit Deutschlandsitz in Frankfurt am Main.

Vor seinem Wechsel zu Adventori war Müller als Head of Publishing Sales für den deutschen Markt bei Oath tätig. Davor arbeitete der Manager ab 2016 als Senior Sales Manager beim Unternehmen. Eine weitere berufliche Station war unter anderem Iq Digital Media Marketing. Dort übte Müller von 2013 bis 2016 die Position des Key Account Managers Digital aus.

(mak) 24.07.2018

Zeitung lesen

MELDUNG SOCIAL MEDIA PRESSE

iq digital baut mit Oliver Markus Müller das Team im Bereich IT aus

Oliver Markus Müller startet zum 1. August als Key Account Manager mit Schwerpunkt IT Branchen bei iq digital, dem Düsseldorfer Vermarkter für digitale Qualitätsmedien und Mediabrands. Der 37-jährige Vertriebsprofi und gelernte Verlagskaufmann wechselt vom Hamburger Vermarkter Vibrant Media nach Düsseldorf.

"Wir freuen uns, mit Oliver Markus Müller einen kreativen und routinierten Verkäufer gewonnen zu haben. Mit ihm möchten wir neue Kundenpotenziale im expandierenden Bereich IT identifizieren und erfolgreiche Konzepte in der Fachmedienbetreuung entwickeln“, freut sich Hans-Peter Weber, Director Sales Online, über den Teamzuwachs.

Müller war seit März 2011 bei der Hamburger Vibrant Media als Senior Sales Manager für die Betreuung von namhaften Mediaagenturen im deutschsprachigen Raum sowie die Entwicklung von Konzepten und Angeboten verantwortlich. 2010 steuerte er als selbstständiger Consultant und Projektleiter den strategischen und operativen Aufbau eines Fachmedienkonzeptes für den Wiesbadener Verlag SellersMedia, heute Vogel Business Media.

Jörg Müller, 04.08.2013